Der neue Gottesdienstablauf

Bis auf weiteres werden wir in einem gemischten Modus Gottesdienst feiern. Ein Teil wird im Internet und ein Teil in der Kapelle stattfinden. Der Grund dafür ist, dass es Personen mit einem erhöhten Risiko empfohlen wird, zu Hause zu bleiben. Wir möchten aber allen die Möglichkeit geben, etwas vom Gottesdienst mitzuerleben.

Internet               9:00 – 10:00       Sabbatschule über Internet

Kapelle                 10:45 – 11:45     Predigtstunde in der Kapelle für Erwachsene
                                                        Ein Kinderprogramm für alle Altersklassen in der Kapelle
                                                        (Kinderprogramm bei Schönwetter im Freien)

Der Teil „lebendige Gemeinde“ mit den Mitteilungen wird weiterhin wöchentlich per Brief stattfinden. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, dass ihr Nachrichten auf diesem Weg an die Gemeinde weiterleitet.

Schutzmassnahmen für den Gottesdienst in Lotzwil 

  1. Fühlt sich jemand krank, bitte zuhause bleiben.
  2. Sollte jemand nach dem Gottesdienst krank werden, bitte die Gemeindeleitung umgehend informieren.
  3. Präsenzlisten: Anwesende werden auf Papier protokolliert. Wird kein Infektionsfall bekannt, wird die Liste nach vier Wochen vernichtet.
  4. Beim Haupteingang in die Kapelle befindet sich eine Hygienestation. Jeder soll dort beim Eintreten seine Hände desinfizieren.
  5. Die Distanz von eineinhalb Metern zwischen Personen aus unterschiedlichen Haushalten muss generell eingehalten werden.
  6. Betreten und Verlassen der Kapelle soll zügig vonstattengehen.
  7. Im Keller sind manche Räume abgeschlossen. Das reduziert den Aufwand beim Putzen. Die Toiletten sind zugänglich.
Wenn die 1,5 Meter Abstand eingehalten werden, ist Gesang möglich.

Links zum Schutzkonzept 

Schutzkonzept